LIONS CLUB Olsberg
LIONS CLUB Olsberg

Lionsclub Olsberg unterstützt: "Hilfe zur Selbsthilfe" - Schwestern der Heiligen Maria Magdalena Postel (SMMP)

Christiane Nieder überreicht die Spende an Sr. Klara Maria Breuer

Das wird manchen Menschen helfen, damit können wir Mut machen. Danke für das Zeichen der Solidarität.“ Mit diesen Worten bedankte sich Sr. Klara Maria Breuer, Leiterin der Missionszentrale der Schwestern der Heiligen Maria Magdalena Postel (SMMP)  bei der Präsidentin des Lions Club Olsberg, Christiane Nieder, für eine Spende von 1.000 Euro.

 

Zuvor hatte sie gemeinsam  mit Winfried Meilwes, bei SMMP zuständig für Projektentwicklung und Kommunikation,  den Olsberger Lions Einblicke in die Missionsarbeit des Ordens gegeben. Unter dem Motto „Hilfe zur Selbsthilfe“ versucht SMMP auf der Basis der katholischen Sozialllehre Menschen besonders in Afrika und Südamerika Wege in die Selbständigkeit zu zeigen und ihnen Hilfe bei der Verbesserung ihres Umfeldes zu geben. Am Beispiel von Mozambique schilderte Sr. Breuer konkrete Projekte in  diesem afrikanischen Land.  

 

Seit zehn Jahren unterstützen Schwestern des Ordens aus Bestwig und Heiligenstadt unter dem Motto „Hilfe zur Selbsthilfe“ dort die Menschen. Dabei geht es um die Hilfe bei der Bewirtschaftung von Ackerland, die Unterstützung bei der medizinischen Versorgung bis hin zur Schaffung von Infrastruktur. Aktuell helfen die Schwestern beim Neubau eines Kindergartens mit einer Vorschule. „Viel ist gewachsen und wir sind mit den Menschen auf dem Weg!“, zog Sr. Klara Maria Breuer am Ende ihres Vortrages vor den Olsberger Lions ein positives Fazit über die aktuellen Tätigkeiten des Ordens in Mozambique. 

Druckversion Druckversion | Sitemap
& Copy Lionsclub Olsberg