LIONS CLUB Olsberg
LIONS CLUB Olsberg

Rainer Müller ist neuer Präsident des Lions Clubs Olsberg-Bestwig

„Wir starten wieder durch!?“ - Unter dieses Motto stellt der Lions Club Olsberg-Bestwig seine Aktivitäten der kommenden zwölf Monate. Immer zur Jahresmitte startet das neue „Lions-Jahr“ - und dazu gehört auch ein neuer Club-Präsident: Rainer Müller hat jetzt die Leitung des Lions Clubs Olsberg-Bestwig übernommen.

Seinem Vorgänger Marc Strehl dankte Rainer Müller für sein Engagement in schwierigen Zeiten. Wie in vielen Bereichen hat die Corona-Pandemie auch die heimischen Lions „ausgebremst“.  Zum „Durchstarten“ gehört nun ein vielfältiges Programm, das - unter anderem - einen Blick in die Bigger Geschichte, das Thema Windenergie und das Eltern-Engagement für die Schule an der Ruhraue umfasst.

Bedingt durch die Bedingungen der Corona-Pandemie fand die jährliche Ämterübergabe auch diesmal im kleinen Rahmen statt. Neue Vizepräsidentin des Clubs ist Beke van de Wall-Entrup.

Neben dem Club-Leben steht aber auch das Machen beim Lions Club Olsberg-Bestwig im Zentrum - gemäß dem Motto „We serve - wir dienen“, das sich die weltweite Lions-Organisation gegeben hat. Denn in diesem Herbst werden die Lions aus Olsberg und Bestwig wieder ihren beliebten Adventskalender verkaufen - und zwar ab Anfang November. „Der Erlös aus dem Kalenderverkauf macht es unserem Club möglich, eine ganze Reihe von sozialen, kulturellen und gemeinnützigen Projekten zu fördern - vor allem solche, die Kindern und Jugendlichen zugute kommen“, so der neue Club-Präsident Rainer Müller. Und vormerken sollten sich alle Interessierten den 18. März 2022: Dann wird der Lions Club Olsberg-Bestwig wieder eines seiner beliebten Benefiz-Konzerte in der „Linie 73“ in Bigge durchführen.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
& Copy Lionsclub Olsberg